Prozessmanager mit Erfahrung im Gesundheitswesen oder Laborumfeld (m/w/d)

  • München, R 116
  • Berufserfahrung
  • Consulting, Beratung
  • Medizin, Pharmazie, Labor
  • Vollzeit
scheme image


Mit mehr als 600 Mitarbeitern aus 39 Nationen an 12 bayrischen Standorten gehört Labor Becker zu einem der wegweisenden, inhabergeführten Medizinunternehmen, welches das gesamte Spektrum der labordiagnostischen Untersuchungen abdeckt. 1979 wurde das Labor gegründet. Seither sind wir als Dienstleister für niedergelassene Ärzte, Kliniken und universitäre Einrichtungen ein erfolgreicher Partner, für den Verlässlichkeit, Präzision und Geschwindigkeit an oberster Stelle stehen. 

Uns vereint der Grundsatz, dass hinter jeder Probe ein Mensch steht, der qualitativ hochwertige und werteorientierte Labormedizin verdient.  Was uns auszeichnet, ist Vielfalt – unterschiedliche, sinnstiftende Aufgaben in einem kulturell diversen Team.

 

Darüber hinaus bieten wir Ihnen folgende Vorteile:

 
  • Attraktive Arbeitszeitmodelle: Wir bieten Teil- oder Vollzeit mit planbaren Arbeitszeiten und Freizeitausgleich. 
  • Überdurchschnittliche Urlaubstage: Sie erhalten 30 Urlaubstage sowie Sonderurlaubstage.
  • Attraktive Vergütung: Neben attraktiven Vergütungsmodellen erhalten Sie zusätzlich zu besonderen Anlässen verschiedene Präsente.
  • Zahlreiche Zuschüsse: Wir unterstützen Sie mit Fahrtkosten- und Kinderbetreuungszuschuss, kostenfreien Getränken sowie subventioniertem Mittagessen (am Standort Führichstraße).
  • Altersvorsorge: Wir kümmern uns um Ihre betriebliche Altersvorsorge. 
  • Flache Hierarchien: Ein ausgezeichnetes Betriebsklima mit flacher Hierarchie im Unternehmen gewährleisten kurze Entscheidungswege. 
  • Ankommen und Weiterentwickeln: Wir bieten eine umfangreiche Einarbeitung in ein interessantes Aufgabengebiet.   
  • Ausstattung: Helle und moderne Arbeitsplätze mit einer state-of-the-art Ausstattung bieten die idealen Arbeitsbedingungen für Spaß bei der Arbeit. 
  • Sicherheit: Wir bieten einen sicheren, zukunftsorientierten Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Unternehmen.
  • Mitarbeiter-Events: Regelmäßige, tolle Mitarbeiter- und Team-Events lassen den Spaß nicht zu kurz kommen. 
  • Gute Verkehrsanbindung: Unsere Standorte genießen eine sehr gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel.

 

Ihre Aufgaben


In dieser neu geschaffenen Funktion hinterfragen Sie bestehende Vorgehensweisen, identifizieren Optimierungspotenziale und implementieren neue standardisierte Prozesse. Sie setzen strategische, unternehmensweite Impulse und arbeiten eng mit unseren Abrechnungsteams zusammen. Sie berichten direkt an den Leiter Abrechnung- und Forderungsmanagement.
 
Im Detail:
  • Analyse des Ist-Standes unserer Abrechnungsprozesse sowie aktive Mitwirkung bei der Entwicklung des Soll-Konzeptes
  • eigenverantwortliche Leitung und Koordination kleinerer Projekte im Rahmen der Prozessoptimierungen
  • Implementierung verschiedener QM-Werkzeuge im Rahmen unseres Qualitätmanagementssystems
  • Schnittstellenfunktion zu unserer IT und unseren externen Softwareanbieter
  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Aufbau eines standardisiertem KPI-Systems

 

Ihr Profil

 
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik oder Gesundheitsmanagement mit mehrjähriger Berufserfahrung im Prozessmanagement vorzugsweise im Gesundheitswesen
  • praktische Erfahrung in der Analyse und Modellierung von Geschäftsprozessen
  • Erste Führungserfahrung im Rahmen des Projektmanagements
  • Gute Kenntnisse der GOÄ und EBM
  • Ausgezeichnete Kenntnisse in MS-Office, insbesondere in MS-Excel
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (C1 Niveau)
  • Hoher Grad an Verantwortungsbewusstsein sowie eine pragmatische und strukturierte Arbeitsweise, gepaart mit ausgezeichneter Kommunikation- und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab

 

Möchten Sie mit Ihrer Arbeit einen sinnvollen und nutzbringenden Beitrag zur Gesundheit der Menschen leisten?


Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung - die Registrierung dauert nur 3 Minuten. Ihre persönliche Ansprechpartnerin bei Rückfragen rund um Ihre Bewerbung:
 
  • Frau Julia Kirschnitzki
  • +49 89 450 917 219